Chemnitzer Wandersportverein e.V.

14. März 2008

Rund um den Zeisigwald

Abgelegt unter: Berichte

Rund um den Zeisigwald ging es am 11.3. für 49 Wanderer.

An der ehemaligen Molkerei in der Forststraße war der Treff. Da die Strecke nur 10-12 km betrug, traf man sich erst 10:15 Uhr. Bei teilweise sonnigem trockenen Wetter, aber auch Nieselregeneinlagen durchwanderten 49 Wanderer, denen die Strecke sehr gut gefiel, den Zeisigwald bis zur Dresdner Straße.

Vorbei am Engelmannteich, der Quelle Goldborn und der Zeisigwaldschänke ging es zum Biotop, wo eine Rast eingelegt wurde. Auch bei kurzen Strecken muss gegessen, aber vor allem auch getrunken werden. Weiter ging es zur Heideschänke, von wo am 3.5.2008 die 27. Chemnitzer Rose startet. Hier trat man dann den Rückweg über Cotta-Stein und Fuchsberg, mit Sicht zur Erzgebirgsnordrandstufe, an. Dann ging es zur Dresdner Straße, um mit der Buslinie 33 die Heimfahrt anzutreten.

Alle waren zufrieden, hatte man doch einmal etwas für die Gesundheit getan und zum Anderen im Kreise Gleichgesinnter den Vormittag verbracht.

Bis zum nächsten Mal
Harald und Margot