Chemnitzer Wandersportverein e.V.

15. August 2008

Wanderung am 12.07.08 auf dem Dichter-Maler-Musiker-Weg

Abgelegt unter: Berichte

Bekanntes stand diesmal auf der 3. Etappe des Dichter-Maler-Musiker-Weges: Bastei, Amselfall, Hockstein, Brand. Immer wieder eindrucksvoll die Aussichten von der Bastei und dem Brand.

Der Weg führte aber auch auf weniger bekannten Pfaden, wie vom Amselfall zur Rathewalder Mühle, aus dem Polenztal den Schindergraben aufwärts über den Halbenweg zum Brand.

Noch einmal ins Schwitzen kamen wir beim Aufstieg aus dem Tiefen Grund nach Waitzdorf, einem schönen kleinen Ort mit ca. 50 Einwohnern.

Zum Schluss folgten wir dem Mühlweg und dem Kohlichtgraben zum Haltepunkt Goßdorf-Kohlmühle. Es war eine abwechslungsreiche, schöne Tour, daran konnten auch kurze Regenschauer nichts ändern.

Ein Besuch im Schweizerhaus auf dem Brand, Malerwegausstellung, und Brandausstellung über das Brandgebiet; rundeten die Tour ab.
Zeit für eine Einkehr auf dem Brand war ebenfalls gegeben. Etwa 25 km wurden zurückgelegt und ca. 600 m Aufstieg bewältigt.
Aufgrund weiterer Anfragen ist eine Wiederholung am 13.09.2008 geplant, abhängig von der Teilnehmerzahl.
Jürgen.