Chemnitzer Wandersportverein e.V.

9. März 2009

Reisen – Bilden – Wandern (R-B-W)

Abgelegt unter: Berichte

…war wieder unterwegs. Am 3.3. wollten 42 Wanderlustige den schönen Tag in der Natur genießen.

Mit der Erzgebirgsbahn ging es nach Meinersdorf. Zur Einstimmung erfuhren wir etwas über die Geschichte des Ortes. Vorbei an Vorgärten mit den ersten Frühlingsblühern ging es zum Abzweig Richtung Jahnsdorf. Ganz gemütlich wurde die Anhöhe erklommen, unterbrochen von Rückblicken in die weite Umgebung. An der Rasthütte angekommen, wurden die verbrauchten Reserven mit Speis und Trank aufgefüllt, aber auch der schöne Rundblick genossen.

Die „Schöne Aussicht“ war das nächste Ziel. Auch dort gute Sicht, aber auch die Einsicht, dass der Weg ins Tal nur über die Straße zu bewältigen war. Auf den Feldwegen nur Schnee und Wasser, was uns nicht gefiel. So ging es im Gänsemarsch Richtung Jahnsdorf. Dort wurden wir der Bildung gerecht und besuchten die „Heyde-Keramik“. Sie bot nicht nur für das Auge etwas, auch der Magen kam auf seine Kosten.

Gut gelaunt wurde mit der Linie 522 die Heimreise angetreten.
Ein Dankesschön an Margot, die eine schöne Wanderung bot.

Brigitte