Chemnitzer Wandersportverein e.V.

21. November 2009

Von Floßmühle nach Grünhainichen

Abgelegt unter: Berichte

… hieß es am 3.11. für 20 Wanderer, die die 8 km in Angriff nehmen wollten. Die Wanderung begann in Floßmühle. Das Wetter meinte es nicht gerade gut mit uns, doch zum Glück blieb der Dauerregen aus. Über die Floßmühle konnten wir viel Wissenswertes erfahren. Dann ging es weiter zur Schwarzmühle. Heute befindet sich in der ehemaligen Mühle eine Drechslerei, die durch eine Wasserturbine angetrieben wird. Nach alten Vorlagen wird hier gearbeitet. Teller, Butterformen u.a.

Weiter ging es nach Grünhainichen. Auf dem Kamm, etwa 600m über NN, genießen wir das Panorama des Ortes. Nach einigen Metern erreichen wir die große Spieldose, gehen in Richtung Spanziehmühle, die leider geschlossen ist. Nun ging es zum Bahnhof, um Richtung Heimat zu fahren.

Margot