Chemnitzer Wandersportverein e.V.

7. März 2010

Der Winter ist vorbei!

Abgelegt unter: Berichte

So empfanden es wohl alle Wanderer, die am 4.3.2010 zur Wanderung „Rund um Limbach“ erschienen waren, auch wenn die Wetterfrösche wieder mit sinkenden Temperaturen drohen.
Also machten sich 29 Wanderer auf die Strecke. Vom Gaswerk Limbach ging es zur Knaumühle, vorbei am Feriendorf „Hoher Hein“ und am Neuteich zum Wäldchen „Espig“.


Wanderroute 403816 – powered by Wandermap

Weiter führte der Weg nach Kändler und durch Pleißa, sowie- bei zunehmendem Sonnenschein – zum Landschaftsschutzgebiet „Limbacher Teiche“. Hier halten sich normalerweise zahlreiche Vogelarten auf, doch davon war heute nichts zu sehen. Dafür war es wohl noch zu kalt.

Der Weg führte weiter zum Tierpark Limbach und in den Stadtpark. Danach wurde die Helenenstraße durchquert und an der Kirche an den „Unfall mit dem fliegenden Auto“ erinnert. Woran jetzt nur noch die glänzenden Schiefer auf dem neu gedeckten Dachabschnitt erinnern. Von der Haltestelle am Rathaus, ging es dann mit dem Bus zurück nach Chemnitz.

Euer Peter