Chemnitzer Wandersportverein e.V.

8. April 2011

Tour im LSG Augustusburg – Sternmühlental

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung am 24.03.2011

Bei sonnigem, trockenem Wanderwetter lud der CWV zu vorgenannter Tour ein. 28 Wanderwillige kamen, davon 9 Gäste.

Treffen war Endstelle 2 in Bernsdorf. Mit dem Bus der Linie 56 fuhren wir bis zur Haltestelle „Zur Sternmühle in Altenhain“. Über das „Schwarze Wasser“ hinweg erreichten wir den Lehrpfad. Diesen liefen wir flussabwärts, um dann später aufwärts in Gegenrichtung des Flusses durch Waldgelände auf der Höhe die KAP-Straße zu erreichen. Diese führte uns abwärts in Richtung „Spitzberg“. An der Weggabelung nach Altenhain legten wir eine Erholungspause ein. Im Anschluss wanderten wir erneut über das „Schwarze Wasser“ nach Altenhain. Unser Wanderweg bog nach rechts ab. An einem Reiterhof vorbei begegneten wir herrlichen Pferden auf der Weide. Durch eine Senke führte unser Weg weiter hinauf in Richtung Zschopauer Straße. Nach rechts einbiegend liefen wir parallel zum „Am Schösserholz“ entlang.


An einer Lichtung hatten wir alle einen wunderbaren Blick auf unser Chemnitz in nördliche Richtung. Der Weg führte uns zum „Schwarzwald“ und ihn hindurch vorbei an einer mittelalterlichen Einrichtung in Höhe des Adelsbergturmes. Von hier aus wanderten wir abwärts nach Adelsberg. Der Weg führte über den Friedhof, um uns den Grabstein vom hier beigesetzten ehemals sehr bekannten Trompeter Horst Fischer anzuschauen. Nun war der Weg bald geschafft bis zum Ziel unserer heutigen Tour, der Busendstelle in Adelsberg.

Tschüß bis zum nächsten Mal sagen
Günter und Harald