Chemnitzer Wandersportverein e.V.

10. April 2011

Zwischen Kirchberg und Crinitzberg

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung am 07. April 2011
Diese Wanderung führte uns an den nordöstlichen Rand des Vogtlandes. Von Kirchberg aus, also gleich hinter Zwickau, setzten sich die 40 Teilnehmer in Bewegung, um die 18 km lange Wanderung zu absolvieren. Das Wetter war herrlich, die Sonne strahlte und sorgte für eine Temperatur von etwas über 20° C.

Wanderroute 894378 – powered by Wandermap


Vorbei am Fuß des Borberges ging es zunächst zum Himmelteich, wo gefrühstückt wurde. Nächstes Ziel war der kleine Ort Giegengrün. Er liegt recht schön, eingebettet in eine wellige Landschaft mit Wiesen, kleinen Teichen und Waldstücken. Nach dem Ort folgte am Waldrand eine Mittagsrast, und dann ging es auf einem anderen Weg zurück. Auf Waldabschnitte folgten immer wieder offene Wege, vorbei an alten Teichen und Steinbrüchen (wir sind im Landschaftsschutzgebiet „Kirchberger Granit“).

Zuletzt erreichten wir am Geiersberg wieder die Stadt Kirchberg, und vorbei an der Kirche, wurde die Wanderung an der Bushaltestelle “ Post “ beendet.

Euer Peter