Chemnitzer Wandersportverein e.V.

8. Januar 2013

Nun schlägt´s 13!

Abgelegt unter: Berichte

Jahresabschlusstour des CWV am 31.12.2012

Die letzte Tour des Jahres zog 79 Wanderlustige an. Das war vielleicht ein Gewimmel an der Endhaltestelle Linie 21 in Ebersdorf!

Wanderroute 1941468 – powered by Wandermap


Der Weg führte zunächst hinüber zu den ehemaligen Kasernen, die umgebaut attraktive Wohnungen bieten. Das Wetter war zwar nicht winterlich, aber trocken und so zum Wandern recht angenehm. Wir durchstreiften Kleingartenanlagen westlich vom Schnellen Markt. Bei einer kurzen Rast hatten wir einen guten Blick auf Chemnitz. Unter der Bahnlinie hindurch führte unser Wanderweg in die Region des ehemaligen RAW Chemnitz.


Hier stießen wir mit einem kleinen „Bulli“ Kräuterschnaps auf das bevorstehende Wanderjahr 2013 an.
Unser Weg führte weiter am Eisenbahnmuseum vorbei, über begehbare Wege der Kleingartenanlagen südlich der Bahnlinie nach Dresden. Nach Überquerung der Dresdner Straße wanderten wir auf dem Grenzweg weiter, fast bis zur Heideschänke. Wir liefen den Reitweg abwärts bis zum Steinweg bzw. der Busendstelle der Linie 51 am Bethanien- Krankenhaus. So ging eine unterhaltsame und erlebnisreiche Wandertour am letzten Dezembertag 2012 zu Ende.

Anmerkung:
Gast unserer Tour war auch eine junge Kanadierin, die an der TU in Chemnitz ein Bachelor-Studium im Fach Pädagogik absolviert.

Nochmals Allen die besten Wünsche für ein aktives Wandern im Jahr 2013 von Günter und Harald.