Chemnitzer Wandersportverein e.V.

9. Januar 2013

Rund um Erfenschlag

Abgelegt unter: Berichte

Tour am 08.01.2013

Das Jahr 2013 setzt sich fort mit Touren in verschiedenen Längen. Heute ging es lt. Kalender über 8 km (wir erreichten 10 km).

Treffen war auf unseren Chemnitzer Hauptbahnhof. Das Wetter ließ nicht vermuten, dass 33 Wanderwillige erschienen. Mit dem Zug fuhren wir bis Einsiedel. Als wir ausstiegen, atmeten wir frische Luft ein. Unser Weg führte den Fischzuchtgrund hinauf. Schließlich erreichten wir „Drei Buchen“ und später die Wettinhöhe. Unsere Wanderung führte weiter aufwärts. Wir kamen in Höhe Gaststätte „Goldener Hahn“ auf die B 174. Diese liefen wir stadteinwärts, um nach links auf den Chemnitzer Rundweg zu gelangen.


Weiter liefen wir hinunter bis in Höhe „Kneipp- Tretbecken“. Nun wanderten wir bei leichtem Regen aufwärts bis zum „Schusterberg“. Von hier aus führte unsere Tour nach Erfenschlag, vorbei an vielen neuen Eigenheimen. Am Haltepunkt Erfenschlag warteten wir auf den Zug, der uns – trotz des feuchten Wetters – nach einer angenehmen Wanderung zurück nach Chemnitz brachte.

Auf ein nächstes Mal verabschieden sich
Eure Margot und Harald.