Chemnitzer Wandersportverein e.V.

10. Juni 2014

Zum Gedenken an unseren Wanderleiter Klaus Steinrücken

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung des CWV „Über den Frühbusser Paß nach Jeleni (CZ)“ am 04. Juni 2014

Wandernd, wie schön,
durch herrliche Natur zu gehen.

Touren zu planen, ohne zu ahnen,
kann ich diese selbst noch gehen,
verabschiede ich mich auf nimmer Wiedersehen.

Im Chemnitzer Wanderverein
stellte sich eine solche Situation ein.

Klaus Steinrücken, einer von uns,
dem Wandern untergeben, plante die heutige Tour,
ohne sie selbst zu erleben.

Ihm unsere Trauer,
doch Treue zu zeigen,
gingen wir wandern – 12 Frauen, 8 Männer – ganz eigen.

Mit PKW´s kamen wir zum Ausgangsort,
von diesem aus ging es über den
Erzgebirgskamm nach Tschechien fort.

Grüne Natur, Vogelgesang und Kuckucksrufe pur,
begleiteten uns auf unseren Pfaden.
Wir hielten inne in einer Gaststätte,
uns kräftemäßig aufzuladen.
Tschechisches Premium Pilsner schmeckte uns lecker
und auch Palatschinken sowie Algerischer Kaffee
waren „Feinschmecker“.

Wir gedachten bei allem an unseren Klaus,
wundervoll war immer gemeinsamer Schmaus.

Was er uns gegeben, wollen
wir auch für ihn weiterleben.

20 nachdenkliche und dankbare Wanderinnen
und Wanderer des Chemnitzer Wandervereins
nach wundervollen 18 Kilometern.

i.A. Wanderfreund H. Dehne

Wanderroute 2641839 – powered by Wandermap

Route: Prof. Meyer