Chemnitzer Wandersportverein e.V.

13. Juli 2014

Felsenidylle und Panoramaaussicht

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung des CWV am 01.07.14

Eine wundervolle Tour lockte heute 40 Teilnehmer dazu, die Wanderschuhe zu schnüren und mit nach Wolkenstein zu fahren. 18 Gäste bekundeten ihr Interesse für Wolfsschlucht und Zeisigstein. Das Wetter passte sich wunderbar an. Zunächst stiegen wir treppauf zu einer phantastischen Aussichtsplattform. Wir hatten beste Aussichten hinunter zum Bahnhofsgelände und auf das gesamte südliche Umland. Die Wolfsschlucht stiegen wir hinab. Im Zickzack führte der Pfad abwärts auf steinigen Stufen. Im Tal der Zschopau trafen wir auf ehemalige Bergbauaktivitäten aus früheren Jahrhunderten.


Wir folgten einem Talweg in der Zschopauaue. Ein allmählich ansteigender Weg brachte uns auf die Höhe, den Zeisigstein. Von hier aus hatten wir einen wunderschönen Blick ins Preßnitztal. Alle Teilnehmer waren sehr angetan von der Erscheinung der Landschaft im Sonnenschein und selbst bei einem Regenschauer. Nach leichtem Anstieg setzten wir unsere Tour weiter bis nach Wolkenstein zurück, fort. Im Umfeld der Burg sahen wir uns noch um, so im Kräutergarten. 12.45 Uhr hieß es sammeln, um gemeinsam zum Bahnhof abwärts zu wandern. Für uns stand dort Schienenersatz bereit.
Wir lernten heute wieder einmal die Schönheit der Natur kennen und inspirierten uns für Kommendes.

In diesem Sinne verbleiben bis zum Wiedersehen
Margot, 2 x Helga und Harald.