Chemnitzer Wandersportverein e.V.

21. Dezember 2015

Rund um Hohnstein-Ernsthal

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung am 10.12.2015

Ein Zwischenhoch sorgte dafür, dass die 35 teilnehmenden Wanderfreunde an diesem Tag bei schönstem Wetter und bester Laune die 15 km lange Strecke absolvieren konnten.

Vom Rathaus Oberlungwitz wanderten wir auf einen Feldweg nach Hohnstein-Ernsthal und dort am südwestlichen Stadtrand entlang zum Hüttengrund. Hier wurde die Frühstückspause eingelegt.

Dann setzten wir die Tour fort weiter durch den Wald, vorbei am Bethlehem-Stift, dann über den Röhrensteig in Richtung Christophori-Kirche. Dabei boten sich von diesem Panoramaweg herrliche Ausblicke ins Erzgebirge.
Nach steilem Aufstieg zum Pfaffenberg folgte die Mittagsrast am Berggasthaus. Gestärkt wanderten wir mit schöner Aussicht über den „Wind“ vorbei am Heidelberg weiter nach Wüstenbrand. Die Gaststätte am Heidelberg hatte leider geschlossen, einige Wanderfreunde nutzten die Möglichkeit, zur Besteigung des Aussichtsturms.
Das letzte Wegstück bis zum Bahnhof war kurz.
Mit dem Zug fuhren wir zurück nach Chemnitz.

Eure Helga