Chemnitzer Wandersportverein e.V.

10. Januar 2016

Wanderung zur Steinernen Kuh

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung des CVW am 07.01.2016

Die Temperaturen um Null Grad dazu Sonnenschein also ideale Bedingungen bei dieser Wanderung über 14 km. Insgesamt 36 Wanderfreunde machten sich auf den Weg von Lichtenstein durch den Schubertgrund in Richtung Rümpfwald.

Wanderroute 3374747 – powered by Wandermap

Am Waldrand wurde gefrühstückt. Dann wanderten wir zum Naturdenkmal „Steinerne Kuh“. Der kleine Felsen weist tatsächlich eine erstaunliche Ähnlichkeit mit einer liegenden Kuh auf. Der weitere Weg führte vorbei an der „Schwarzen Tafel“ zum Forsthaus, am Waldrand. Auf einen schönen Hangweg wanderten wir weiter – nach kurzer Mittagsrast – vorbei am Bismarckturm zum Stadtrand von Glauchau.

Das Tiergehege querend und weiter abwärts durch den Carolapark erreichten wir bald den Bahnhof Glauchau unser Tagesziel.

Peter