Chemnitzer Wandersportverein e.V.

4. Juli 2019

Von Hohenfichte nach Falkenau

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung am 04.07.2019 über ca. 10 km.

Die Tage mit rekordverdächtigen Temperaturen von weit über 30 Grad waren vorbei. So fanden sich 40 Wanderfreunde und Gäste zu dieser Wanderung ein.

Vom Haltepunkt Hohenfichte im Flöhatal wanderten wir zunächst mit mäßiger Steigung einen Plattenweg mit Bäumen am Rand empor nach Augustusburg. Dabei war es ein herrlicher Anblick, ständig die Burg und den sich darunter hin duckenden Ort vor Augen zu haben. Dann folgte ein ständig leicht abfallender Abschnitt über Grünberg und durch den Wald Folderung zum Hetzdorfer Viadukt.
Dieses imposante Bauwerk beeindruckt einen bei jedem Besuch aufs Neue. Wir nutzten die Gelegenheit zu einer etwas längeren Rast. Dann wanderten wir auf dem ehemaligen Bahnkörper zum Bahnhof Falkenau/Süd, den wir nach reichlich 10 km erreichten. 
 

Euer Peter