Chemnitzer Wandersportverein e.V.

10. Oktober 2019

Auf zum großen Plattenberg

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung am 10.10.2019 über ca. 20 km.

Trotz schlechter Wettervorhersage fanden sich am Bahnhof 19 Wanderer für die Tour zum Plattenberg ein. Pünktlich in Johanngeorgenstadt angekommen, liefen wir zum Grenzübergang nach Potucky, um dann im Wald aufsteigend zum Plattenberg (Blatensky vrch 1043 m) zu laufen.

Er ist bis zur Bergkuppe bewaldet, besteht aus Granit und trägt auf seinem Gipfel einen im Jahre 1913 erbauten Aussichtsturm.

An Aussicht war allerdings wegen des trüben Wetters nicht zu denken, dafür wärmten wir uns im Imbiss neben dem Turm mit Glühwein und Grog auf. Danach stiegen wir auf einen Bergbau-Lehrpfad vorbei an der Eisbinge und der Wolfsschlucht hinunter zur Stadt Platten (Horni Blatna) mit ihrem historischen Gepräge und dem mittelalterlichen Marktplatz.
Vorbei am Wolfsberg folgten wir dann den Forstweg abwärts nach Potucky, wo wir kurz darauf wieder in den Zug von Johanngeorgenstadt nach Zwickau einsteigen konnten,

 Eure Helga