Chemnitzer Wandersportverein e.V.

8. August 2020

Auf dem Caspar-David-Friedrich-Weg

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung am 08. August 2020 über ca. 17 km.

Zum Gedenken an den bekanntesten Maler der Romantik und seines oftmaligen Aufenthaltes in Krippen wurde ein gut markierter Wanderweg angelegt.

An Orten, an denen er zu seiner Zeit Skizzen machte bzw. Bilder malte, sind Tafeln zur Information aufgestellt. Die sehr informativ angelegte Strecke war an diesem Tag bei großer, aber zum Glück, trockener Hitze, für uns 14 Wanderer anstrengend.
An schattigen Orten gönnten wir uns Pausen zum Verschnaufen. Wir alle waren vom imposanten Elbtal und seinen Sandsteinfelsen sehr angetan und hatten wunderbare Aussichten von der Kaiserkrone und dem Wolfsberg. Zurück in Krippen gönnten wir uns einen angenehmen Aufenthalt im Außenbereich einer Gaststätte.
Zufrieden traten wir mit der Bahn unsere Heimreise nach Chemnitz an.
Wir hatten von Freude erfüllt ca. 17 km – an frischer Luft und Sonnenschein – geschafft.

Mit besten Grüßen

Helga und Harald