Chemnitzer Wandersportverein e.V.

Chemnitzer Rose

Die “Chemnitzer Rose” ist Geschichte!

Hallo liebe Freunde der Chemnitzer Rose. Mit der 30. Auflage, am 7.5.2011, ging dieser Wandertag in die Geschichte ein. Wir als Organisatoren haben noch einmal alles gegeben, um diesen Tag für alle Teilnehmer zu einem Erlebnis werden zu lassen. Die Freie Presse titulierte richtig. “Mit Wehmut und Verständnis” wurde unsere Entscheidung aufgenommen, die wir uns bestimmt nicht leicht gemacht haben.

Erfreulich für uns war, dass viele Teilnehmer der 1. Rose erschienen und etliche Wanderer auch mit den Souvenirs vergangener Jahre am Start waren. So brachte Wanderfreund Kurt Schumann seine Urkunde von der 1. Rose, sowie den Artikel zur Erklärung der “Rose”, sprich ” Windrose ” mit und seine Kopfbedeckung bestand auch aus einem ehemaligen Souvenir. Es gab aber auch Teilnehmer, die unbedingt einmal an der Rose teilnehmen wollten.

Ich möchte für uns als Organisatoren einschätzen, dass sich unsere Bemühungen gelohnt haben. Die Strecken und die Markierung wurden sehr gelobt. Die Versorgung klappte weitestgehend und der Wettergott meinte es gut mit uns. 653 Teilnehmer können sich bei so einer Einschätzung nicht irren.

Gut angenommen wurde auch das Angebot des Gesundheitsamtes zum Blutdruckmessen und zur Zuckerkontrolle. Wir danken Dr. Monzer für diese Bereicherung unserer Veranstaltung.
Auch dem Wirt der Heideschenke, die einige Jahre unser Start und Ziel war, gilt unser Dank.
Er hatte für unser Anliegen immer ein offenes Ohr.

Aber der ganz große Dank gilt allen Wanderern, die in den vielen Jahren an unserer “Chemnitzer Rose” teilgenommen haben. Dieses Event wird es nicht mehr geben, aber es warten weiterhin viele interessante Wanderungen auf die Wanderfreunde. Schaut im Internet nach oder besorgt euch den “Wanderkalender der Wandervereine Chemnitz und Umgebung “. Ihn gibt es bei unseren Wanderungen und bei der Touristinformation in Chemnitz am Markt.

Also bis bald
Brigitte