Chemnitzer Wandersportverein e.V.

27. Juli 2021

Zum Hauboldstein

Abgelegt unter: Berichte

Wanderung am 27.07.2021 über ca. 10 km.

Wir treffen uns am Busbahnhof. Es sind 35 Teilnehmer eingetroffen.
Das Wetter passt – Sonnenschein.Ein kühler Wind weht, als wir in Tauscha, kurz vor Penig, ausstiegen.
Wanderleiter Ralph Hertel stimmt uns auf die Tour ein.
Wir durchwandern den Ort und sehen wunderbar gestaltete Anwesen. Am Ortsende verlassen wir den Ort Richtung BAB 72, die wir überqueren.    Abwärts an Teichen vorbei erblicken wir eine Schwanenfamilie – einfach herrlich anzusehen. Wohl gestimmt erreichen wir den Hauboldstein.
Hier laden mehrere Sitzgruppen zu einer Pause ein. Gegenüber erheben sich Schloss und Kirche von Wechselburg – Kaufungen.
Nach der Pause geht es weiter abwärts, überqueren eine Hängebrücke und kommen in Fließrichtung der Zwickauer Mulde. Auf angenehmen Wegen erreichen wir Thierbach, wo uns eine weitere Hängebrücke auf die andere Seite des Flusses bringt. Der Weg geht leicht aufwärts und wir erreichen erneut die BAB 72, die wir unterqueren. An der Lochmühle vorbei erreichen wir wieder Tauscha.
Mit dem Bus kommen wir alle zufrieden zurück nach Chemnitz.
Herzlichst grüßen

Ralph und Harald