Chemnitzer Wandersportverein e.V.

Rund um Niederdorf im Erzgebirge

Wanderung des CWV am 09.08.2022 über ca. 13 km. 

Im Moment wird die Anfahrt zum Ausgangspunkt etwas erschwert. Bauarbeiten machen SEV der City-Linie 11 vom Hauptbahnhof bis Altchemnitz notwendig.

Schließlich kommen wir alle zum Bahn–HP in Niederdorf.

Bei heiterem Wetter begeben wir uns mit 31 Wanderfreunden auf Tour. Wir durchlaufen zunächst den Ort , um am Reiterhof vorbei in die Höhe zu gelangen. Früchte auf Bäumen an der Straße laden zum Pflücken ein.

Herrliche Teichlandschaft zeigt sich uns, bevor wir die Jahnsdorfer Straße abwärts wandern. Nach einem Linksschwenk kommen wir an die B 169. Nach der Überquerung gehen wir nach rechts parallel zu ihr weiter. Später überqueren wir die Gleise der City-Bahn, um an den Gablenzbach zu kommen. Wir folgen einer landwirtschaftlichen Straße, überqueren den Bach und kommen zur BAB 4. Unter der Brücke hindurch kommen wir in den Steegenwald. Diesen queren wir bis zu dessen Ausgang weiter bis zur „Alten Ziegelei“.

Hier machen wir eine Pause. Die gastronomische Einrichtung hat leider Ruhetag.

Der letzte Abschnitt führt abwärts nach Niederwürschnitz. Unter der BAB 4 nochmal hindurch gelangen wir nach 11 km zum Ausgangspunkt der City-Bahn Linie 11 in Niederdorf, zurück.

 Mit viel Freude grüßen Euch

 Helga und Harald.

Bilder : H.D.