Chemnitzer Wandersportverein e.V.

Wanderung zur Burg Schönfels

Wanderung des CWV am 15.09.2022 über ca. 12 km

Am Bahnhof Lichtentanne hatten sich 24 Wanderfreunde eingefunden, um die Tour in Angriff zu nehmen. Anfangs durch den Ort, verließen wir diesen bald, um in den Rußbuttensteig abzubiegen.

Immer leicht ansteigend, mit zahlreichen Bänken versehen und von Bäumen gesäumt, verläuft der Weg direkt nach Schönfels. Was es mit dem seltsamen Namen auf sich hat, kann man auf einer Infotafel am Beginn des Weges nachlesen. Nach einiger Zeit taucht sie dann vor uns auf die Burg Schönfels. Vorbei am Zwirnteich, der umgeben ist von herrlich altem Baumbestand, wanderten wir bergan zur Burg.

Hier legten wir eine erste Pause ein. Es blieb auch Zeit sich umzusehen. Nach der Stärkung führte unser Weg bergab. Vorbei am Burgteich wanderten wir durch den Plexgrund. Ein schönes Tal, der Schönfelser Bach begleitet uns. Später liefen wir zu einer Anhöhe aufwärts, schon bald tauchen die ersten Häuser von Gospersgrün auf. Wir folgen nunmehr den Neumarker Bach durch den schönen Ort. Der Bach und zahlreiche Teichanlagen begleiten uns bis an das Tagesziel die Stadt Neumark. Zum Abschluss ein Bummel zum Markt, Kaffee und Kuchen gibt es für die Wanderer auch. Eine schöne Tour geht zu Ende, leider mit hohen Straßenanteil, wenn diese auch wenig frequentiert waren.

 Jürgen und Ralph